SPD Dellwig

Thomas
Thomas Osterholt Vorsitzender

Willkommen auf unserer Homepage

Hier finden Sie alle Informationen über den Ortsverein Dellwig, unsere Arbeit vor Ort und über geplante Veranstaltungen.

Wir freuen uns über alle Interessenten, die Lust haben und/oder neugierig sind Politik aktiv mitzugestalten. Schicken Sie einfach eine E-Mai oder rufen an.

Mitmachen lohnt sich.

Thomas Osterholt
Ortsvereinsvorsitzender und Ratsherr für Dellwig

 
 

Landespolitik Vorstellung der Landtagskandidaten

Die 3 neuen Landtagskandidaten der SPD Janine Laupenmühlen, Frank Müller und Tobias Peters, für die 2 Landtagwahlkreise im Essener Süden und Osten, stellten sich in den Räumlichkeiten des AWO Bergeborbeck den interessierten Mitgliedern im Bezirk IV. Unser Landtagsabgeordneter und Justizminister Thomas Kutschaty moderierte die gut besuchte Veranstaltung.
 

Veröffentlicht am 25.08.2016

 

Kommunalpolitik Anträge zur BV Situng am 13.09.2016

Parkplätze Freibad Dellwig

Die Bezirksvertretung IV bittet die Verwaltung zu prüfen, ob die Möglichkeit besteht, auf der Parkplatzanlage am Freibad Dellwig 1 bis 2 Stellplätze für mobilitätseingeschränkte Mitbürger (Behindertenparkplätze), sowie 1 oder 2 Parkplätze für Mütter mit Kleinkindern (sogenannte Elternparkplätze) einzurichten. Hierfür könnte geprüft werden, ob unter Umständen der ausgewiesene Taxistand entfallen kann.

Veröffentlicht am 24.08.2016

 

Kommunalpolitik Anträge zur BV Situng am 13.09.2016

Beutelspender am Freibad Dellwig

Die Bezirksvertretung IV bittet die Verwaltung zu prüfen, ob die Aufstellung eines Spendebehälters für Hundekotbeutel im Bereich des Fußweges am Schwimmbad Hesse entlang zum Kanal hin möglich ist. Der Betreiber des Freibades erklärt sich bereit, den Beutelspender in Zukunft regelmäßig zu bestücken, wenn ihm das Material zur Verfügung gestellt wird.

Veröffentlicht am 24.08.2016

 

Kommunalpolitik Anträge zur BV Situng am 13.09.2016

Eigentums- und Nutzungsverhältnisse an der Ripshorster Straße

Die Bezirksvertretung IV bittet die Verwaltung im Zuge der anstehenden Kanalbauarbeiten in der Ripshorster Straße gemeinsam mit der Stadtwerke Essen AG die etwaigen Eigentümer, Mieter oder Nutzer der anliegenden Grundstücke sowie die ansässigen Betriebe des Gewerbegebiets zu ermitteln.

Veröffentlicht am 24.08.2016

 

Kommunalpolitik Sanierungsstau der städtischen Immobilien in Angriff nehmen

Künftige Generationen entlasten / Sanierung von Schultoiletten endlich umsetzen

Essen. Im Laufe der Sommerferien werden drei Millionen Euro in städtische Schulgebäude investiert. Angesichts des enormen Sanierungsstaus bei städtischen Immobilien ist dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Auch die Umsetzung der von der großen Koalition im Rat der Stadt beschlossenen Sanierung von Schultoiletten lässt noch auf sich warten.

„Die Ressourcen der Immobilienwirtschaft reichen nicht aus, um die städtischen Gebäude in einem guten Zustand zu erhalten oder gar ihre Substanz zu verbessern. Wir bürden damit den nachfolgenden Generationen eine gigantische Last auf. Die Verwaltungsspitze ist in einem ersten Schritt gefordert, die Immobilienwirtschaft personell nochmals zu stärken, damit die bereitgestellten Haushaltsmittel überhaupt verbaut werden können“, meint Manfred Tepperis, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.

Veröffentlicht am 09.08.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 689770 -

Zufallfotos

 

Besucher:689771
Heute:35
Online:1
 

Downloads

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum